Fastenzeit is.

Nichts einfacher als das - schon mal eine Trinkfastenkur mit unserem naturtrüben Apfelessig probiert!
Hier der Tipp aus dem Apfelgarten:
Wussten Sie, dass die nachgewiesenen positiven Eigenschaften von naturtrübem Apfelessig im Frühjahr dazu beitragen, der Frühjahrsmüdigkeit ein Schnäppchen zu schlagen!
Trinktherapie: Trinken Sie morgens ca. 20 Min. vor dem Frühstück ein 1/8 l lauwarmes Wasser mit einem Schuss naturtrübem Apfelessig. Mit ein wenig Honig gesüßt, ist dies leichter verträglich. Für ganz Harte ist ein Stamperl purer Apfelessig nach dem Frühstück möglich. Der Essig regt durch seinen hohen Säuregehalt die Verdauung an.
Unser naturtrüber Apfelessig wird bei der Herstellung nicht erhitzt und gefiltert, somit weist er eine Vielzahl an Spurenelementen, Mineralien, Vitaminen und besonderen Nährstoffen auf.
Hinweis: Wenn der naturtrübe Apfelessig längere Zeit steht, wird er dünkler in der Farbe und es entstehen fallweise dunkle Schlieren. Diese Fäden sehen vielleicht nicht so schön aus, jedoch ist diese Essigmutter ein Zeichen für Qualität und Naturbelassenheit des Produktes.