Kräutertees, Kräuterkissen oder

Kräuteressig

doch Kräuteressig?
Jetzt ist die beste Zeit sich seine Lieblingskräuter in den Essig zu holen.
Wir machen das mit Schnittlauchblüten, Holunderblüten, Salbei, Rosmarien, Thymian, Basilikum, ....
Findet euren Geschmack um diesen ganzes Jahr genießen zu können:
einfach eine Handvoll frische Kräuter, am besten bei Sonnenschein vormittags gegen 10 Uhr geerntet, in 0,5l Apfelessig geben.
An einem sonnigen Ort ziehen lassen, 3 oder 6 Wochen ganz nach belieben - auf jeden Fall die Kräuter dann abseihen!
Fertig!
Dieser Essig passt zu jedem Salat, gerne mal eine Genießer-Trinkkur* machen oder wenn's im Sommer so richtig heiß ist, anstelle von Zitronensaft verwenden.
Regional einfach! Prost.

Newsletter Abonnieren

zum Online Shop
Close

Alles rund um den Apfel.

Rundum informiert mit dem Alles Apfel Newsletter